Netzwerk Alleinerziehende in Treptow-Köpenick

Netzwerk Alleinerziehende in Treptow-Köpenick

Am Samstag, den 08.06.2024 konnten 170 Besucher*innen und deren Kinder einen wundervollen Tag voller Spaß und Entspannung im Familienzentrum Kiezfüchse auf dem Campus Kiezspindel genießen. Mit Mitmachständen, Spielstationen, Bastelständen und Self-Care Angeboten war für jede*n etwas dabei. Die Kinder wurden mit verschiedenen Spiel- Bewegungs- und Bastelangeboten unterhalten, während die Eltern sich bei einer entspannenden Handmassage oder einem kostenlosen Haarschnitt und Styling verwöhnen lassen konnten. Bei unserem Glücksrad gab es viele schöne Preise für Groß und Klein zu gewinnen, wie z.B. Freizeitgutscheine  für das FEZ, das Spionagemuseum oder das Figurentheater “Grashüpfer”. Kinderbücher von Autor Kai Lüftner, verschiedenste Spielsachen und kleine Beautyprodukte erfreuten wirklich alle Gewinner*innen. Die live Kindermusik von “Monkey & ich” sorgte für Begeisterung und gute Stimmung. 

Tolle Preise gab es am Glücksrad!


Das Wetter spielte perfekt mit und die Besucher*innen genossen leckere Würstchen, Kuchen, Zuckerwatte und andere kleine Leckereien bei strahlendem Sonnenschein. Organisiert wurde das dritte Sommerfest für Alleinerziehende in Treptow-Köpenick von den engagierten Akteur*innen und Helfer*innen des Netzwerks für Alleinerziehende in Treptow-Köpenick.
 

Netzwerk Alleinerziehende Treptow-Köpenick

Dank der großzügigen Unterstützung der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick und des Bezirksamts Treptow-Köpenick, Sozialraumorientierte Planungskoordination war es möglich, alle Angebote kostenlos zugänglich zu machen, was zu einer entspannten und fröhlichen Atmosphäre beitrug. Das Sommerfest war ein voller Erfolg und bot alleinerziehenden Eltern und ihren Kindern eine wohlverdiente Auszeit und die Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung. 

Es war ein wundervoller Tag und wir freuen uns schon jetzt aufs nächste Jahr!